Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start blogging!


Neue Top Level Domains – Was Unternehmen jetzt wissen müssen

Seit einigen Jahren laufen die Vorbereitungen für die bislang umfangreichste Erweiterung des Adressraums im Internet. In den kommenden vierundzwanzig bis sechunddreißig Monaten werden über 1.000 neue Top-Level-Domains  wie “.koeln”, “.blog” oder “.app” eingeführt. Für viele ist das eine “schleichende Revolution”, die die Kommunikation und die Darstellung im Internet ebenso nachhaltig verändern wie die Domainbranche umkrempeln wird. Für Unternehmen stellt diese Revolution eine Vielzahl von Herausforderungen, die schon alleine wegen der Vielzahl der Adressendungen nur schwer zu meistern sein werden.

Eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützte Workshop-Reihe des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. gibt Unternehmen einen konkreten Praxisleitfaden an die Hand, was sie jetzt unbedingt beachten sollten, um ihre Marken zu schützen. In den Veranstaltungen klären Experten die wichtigsten Fragen und zeigen Chancen sowie Risiken der neuen gTLDs auf. Dabei werden juristische Aspekte genauso berücksichtigt wie das Thema Online-Marketing. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe

Angesprochen sind Geschäftsführer, Markeninhaber, Verantwortliche im Unternehmen im Bereich Markenführung und Online-Marketing sowie Juristen, Agenturen und weitere Dienstleistungsunternehmen, die im Auftrag ihrer Kunde Domains und Marken registrieren und verwalten.

Das Thema ist auch für solche Unternehmen relevant, die den neuen Top Level Domains ablehnend gegenüberstehen oder keine eigenen Domainregistrierungen beabsichtigen.

In Köln findet der Workshop am 24. Juni 2013 von 14:00 bis 18:00 Uhr    statt. Zur Anmeldung geht es hier.

Die Termine im Überblick: